Back to top

Referent_innen des AStA

Gruppenbild AStA Klausur 2015

Seit Dezember 2016 bin ich für das Referat Studieren mit Kindern zuständig und setze mich u. a. für die Vereinbarkeit von Studium und Elternschaft ein.

Öffenlichkeitsreferat

Ringvorlesung

David Meier-Arendt ist seit Oktober 2016 als wissenschaftliche Hilfskraft für die Ringvorlesung des Allgemeinen Studierenden Ausschusses (AStA) der Technischen Universität Darmstadt (TU) zuständig.


In der Legislaturperiode von 2015 bis 2016 war als gewählter Referent für Hochschulpolitik und Soziales im Vorstand des AStAs der TU Darmstadt.

Soziale Arbeit und Beratung

(Aufgrund eines derzeitigen technischen Fehlers erscheine ich auf unserer Homepage unter "Impressum" als gesetzlicher Vertreter der Studierendenschaft der TU Darmstadt bzw. Verantwortlicher für den Inhalt. Dies ist nicht der Fall. Wir bitten um Entschuldigung!)

Finanzen und Fachschaften

Ich wurde im August 2019 in den AStA als Referent für Finanzen gewählt und begleite seit November zusätzlich das Referat Fachschaften.

Aufwandsentschädigung beträgt 750€

Ich bin seit Ende 2017 mit Unterbrechung im AStA aktiv und habe dort seitdem verschiedene Referate begleitet. Im Moment bin ich Teil des gewählten AStA und dort für Finanzen und Personal zuständig. Meine Aufwandsentschädigung beträgt 400€.

Ich bin seit August 2019 im Asta und wurde für das Referat Finanzen gewählt. Ebenfalls bin ich in der Hochschulpolitik aktiv. So wurde ich ins Stupa und in die UV gewählt. Außerdem bin ich als beratenes Mitglied vom AStA im Senat tätig und habe dort auch einen Platz in der Ethikkommission. Meine AE beträgt 650 Euro im Monat.

Referat für Antidiskriminierung und Enthinderung

Division for Anti-Discrimination and Barriers Reduction


On request, I offer advice in cases of discrimination as well as for studying with chronic illness or disability.  As a studentrepresentative, I am also a member of the Senate Working Group on Antisexism, which this year drew up a guidelineagainst discrimination at the TU Darmstadt.

Contact possibilities:

Pages