Ringvorlesung Wissenschaftskritik im Sommersemester 2014

Auch im Sommersemester 2014 wird wieder eine Ringvorlesung vom AStA veranstaltet, die sich diesmal mit dem Themenkomplex Wissenschaftskritik auseinandersetzt. In acht Vorträgen versuchen wir uns dem Thema zunächst darüber anzunähern, indem wir die Frage nach einem angemessenen Erkenntnis- und Wahrheitsbegriff stellen. Weitergehend versuchen wir dann an verschiedenen Wissenschaftsbereichen, z.B.

Mensabesichtigung zweite Runde

Riesige Töpfe und Schöpfkellen, überdimensionale Fritteusen und eine vollautomatische Spülküche im Keller der Mensa. Dies und mehr wurde den Teilnehmer_innen der letzten Mensaführung gezeigt. Weitere Führungen gibt es am: 28.4., 30.4., 6.5. und 8.5.

 

Mehr Mobilität für Studierende – Bike- und Carsharingkooperationen starten

Pünktlich zum Semesterbeginn starten die beiden neuen Mobilitätskooperationen des AStA. Neben neuen Studierendentarifen des Carsharinganbieters book-n-drive gibt es ab sofort auch Call a Bike Stationen in Darmstadt.

Konzert: SOLIDS, THE REPTILIAN, LOCKTENDER

Freitag, 16.05. / 21 Uhr / Oetinger Villa, Darmstadt

Hessen schafft wissen ab

Am Donnerstag Abend ludt Staatsminister Boris Rhein anlässlich der Tagung des Wissenschaftsrates in Darmstadt zum Empfang. Den Darmstädter_innen konnte dies angesichts 
eines großen aufblasbaren Würfels und imposanten Limousinenfuhrparks auf dem Karolinenplatz nicht entgehen. 

AStA zieht um – Offener Raum und Büro zeitweise geschlossen

Aufgrund von Renovierungsarbeiten zieht der AStA bis September in Ausweichräumlichkeiten. Bürobetrieb und offener Raum werden durch Umzug beeinträchtigt. AStA Büro am morgigen Donnerstag geschlossen. Offener Raum bis nächste Woche geschlossen.

News 60,3qm: seit heute bis 17 Uhr geöffnet!

Damit ihr die Sonne bei einem leckeren Kaffee oder einem kühlen Bier länger genießen könnt, hat das 60,3qm ab heute den ganzen Sommer lang bis 17 Uhr geöffnet.

Auch unser Außenbereich nimmt Gestalt an und wir führen wieder Sojamilch für Kaffegetränke. 

Pressemitteilung: Ausnahmen vom Mindestlohn drängen Studierende in Finanzierungsnot

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Südhessen und die ASten der Hochschule und der Technischen Universität Darmstadt kritisieren die geplanten Ausnahmeregelungen im Gesetzentwurf zum Mindestlohn. Insbesondere unbezahlte Pflichtpraktika stellen ein hohes finanzielles Risiko für Studierende da.

Seiten

AStA TU-Darmstadt RSS abonnieren