Größere Odenwaldbahn, täglicher Nachtbusverkehr und mehr Züge Mainz-Darmstadt-Aschaffenburg

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 treten einige Verbesserungen der Mobilitätsangebote auch für Darmstadt und Umgebung in Kraft, die der AStA schon lange beim RMV gefordert hat. Hier die wichtigsten Änderungen.

SICHTEN 18

Jahresausstellung der Studierenden des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt

Die Jahresausstellung des Fachbereich Architektur der TU Darmstadt findet zum 18. Mal statt. Vom 24. bis 28. November können täglich von 11 bis 23 Uhr in der Centralstation ausgewählte Arbeiten aus dem vergangenen Studienjahr besichtigt werden.

Sichten ist eine studentische Initiative, die einmal im Jahr Entwürfe, Zeichnungen, Fotografien und Filme auswählt und in der Ausstellung präsentiert. Parallel zu der Ausstellung findet ein umfangreiches Programm statt.

Gestern wie Heute: Männlichkeit, Elitedenken und autoritärer Charakter

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem studentischen Verbindungswesen

Dienstag 25.11.14 um 19:00 Uhr im Glaskasten der Hochschule Darmstadt (Schöferstraße 3)

Einladung zur Vorstellung des Projekts Platypus und einführendem Lesekreis

Das internationale Studierendenprojekt Platypus (englisch: Schnabeltier) veranstaltet am Dienstag, den 25. November ab 20:00 Uhr im Raum S1|03-12 (Altes Hauptgebäude, Hochschulstr. 1) eine Informations- und Diskussionsveranstaltung über Sinn und Zweck des eigenen Projekts. In den folgenden fünf Wochen wird jeweils dienstags ab 20:00 Uhr im selben Raum ein einführender Lesekreis angeboten, in dem einige zentrale Themen ausführlicher diskutiert werden.

Kostenlos in die Kunsthalle

Die Kunsthalle Darmstadt bietet vom 16. November 2014 bis März 2015 Studierenden der TU Darmstadt an, die Ausstellung "Radenko Milak, 365" kostenlos zu besuchen. Gezeigt werden Aquarelle zu verschiedenen Themen in verschiedenen Regionen und Zeiten innerhalb der letzten 500 Jahre. Hierzu bitte einfach euren Studierendenausweis mitbringen und vorzeigen.

 

Weitere Infos findet ihr unter http://www.kunsthalle-darmstadt.de und in der folgenden Presseinformation der Kunsthalle:

Studierendenparlament

Liebes StuPa,

hiermit laden wir zur Sitzung am Mittwoch, den 19.11.2014 um 19:00 Uhr ein. Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:
TOP 0: Genehmigung der Tagesordnung
TOP 1: Genehmigung des Protokolls vom 23.10.2014
TOP 2: Mitteilungen des Präsidiums
TOP 3: Anträge von Gästen
TOP 4: Beratung über Berichte
TOP 5: Bericht des Akteneinsichtsauschusses
TOP 6: Wahl der Vertreter_innen des Entscheidungsfindungsgremium 603qm
TOP 7: Antrag Aufwandentschädigung David Kreitschmann
TOP 8: Antrag Aufwandsentschädigung Matthias Speck
TOP 9: Antrag zur Genehmigung der Satzungsänderungen
TOP 10: Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Satzungsnovellierung
TOP 11: Darmstädter Wochen gegen Antisemitismus
TOP 12: Haushalt der Studierendenschaft 1. Lesung
TOP 13: Antrag zur Finanzierung politischer HSG
TOP 14: Weitere Anträge und Resolutionen
TOP 15: Sonstiges

Anlagen:
StuPa Protokoll 23.10.2014
Haushalt der Studierendenschaft 1. Lesung
Antrag zur Genehmigung der Satzungsänderungen
Antrag Aufwandentschädigung David Kreitschmann
Antrag Aufwandsentschädigung Matthias Speck
Antrag zur Wahl der Vertreter_innen des Entscheidungsfindungsgremium 603qm
Bericht des Akteneinsichtsauschusses
Bericht aus dem Studentenwerk Darmstadt
Antrag zur Finanzierung politischer HSG

Viele Grüße,
Paul und Klara

Paperback – AStA gibt dir was Sinnvolles für deinen Papiermüll

Wenn du am 08. November 2014 einige unerwünschte gefaltete und bedruckte Blätter im Briefkasten finden solltest, hat der AStA genau die richtige Entsorgungsmöglichkeit für dich: Tausche Papier gegen „besseres“ Papier!

Darmstadt kocht! - und du kannst mitmachen

Du hast Lust zu Essen, zu kochen und neue Leute kenne zu lernen? Darmstadt kocht wieder und zwar am 13. November. Kostenlos aber mit Anmeldeschluss am kommenden Freitag, 07.11. Also gleich reinschauen.

There is also an english version inside…

Seiten

AStA TU-Darmstadt RSS abonnieren