Back to top

feministischer Lesekreis

Seit Anfang 2016 gibt es im AStA den feministischen Lesekreis. Wir lesen gemeinsam ausgewählte Text und diskutieren anschliessend darüber.

Der Lesekreis trifft sich zu unregelmäßigen Terminen Mittwochs um 18 Uhr in S1|03 Raum 56 und steht allen an feministischen Themen interessierten Personen offen.

Wir lesen verschiedene Texte, um unterschiedliche Perspektiven zu betrachten und zu reflektieren. Gerne können auch Vorschläge für weitere Literatur eingebracht werden. Eingeladen sind alle, die Lust haben über ihre Vorstellung von Feminismus nachzudenken und zu erweitern.

Wenn du Lust hast dich zu feministischen Theorien auszutauschen und zu diskutieren, kannst du einfach mittwochs um 18 Uhr bei den offenen Treffen vorbei schauen oder dich auf die Liste für unseren Newsletter eintragen. Über den Newsletter wollen wir über aktuelle Veranstaltungen, Filme, Treffen und Workshops speziell für Frauen* informieren.

Wenn dein interesse vor allem dem feministischen Lesekreis gilt kannst du dich hier auf die Mailingliste eintragen und erhält nur die Einladungen zum Lesekreis, sowie die Texte die dort gelesen werden.