Back to top

zwanzig°

zwanzig° ist die Selbsthilfe - Fahrradwerkstatt an der TU Darmstadt. – Du hast ein Problem an deinem Fahrrad, aber keine Möglichkeit, es selbst zu lösen? Du hast dir ein neues Teil bzw. Ersatzteil gekauft und willst es montieren, aber in deiner Wohnung geht das nicht?

Dann komm und lass dir helfen. zwanzig° hat alles, was zur Reparatur gebraucht wird: Werkzeug, Platz und fachkundige Personen, die dir mit Tipps zur Seite stehen. Hier kannst du dir das Werkzeug, das du brauchst, ausleihen und vor Ort selbst tätig werden. 

Wichtig: Du bekommst gratis Unterstützung, jedoch wird dir kein Mitarbeiter von zwanzig° dein Rad reparieren. Das ist schon aus Haftungsgründen nicht möglich.

zwanzig° ist natürlich nicht nur für Studierende der TU Darmstadt gedacht, sondern steht während den Öffnungszeiten allen interessierten Personen offen. 

 

Öffungszeiten Wintersemester 2018/19

Mo 15.00 - 20.45 Uhr

Di 15.00 - 20.45 Uhr

Mi geschlossen

Do 18.00 - 20.45 Uhr

Fr geschlossen

 

Wir sind zur Zeit etwas knapp besetzt. Wenn du Lust hast unser Projekt mit deiner Zeit zu unterstützen, sprich uns einfach an!

 

​Die Werkstatt befindet sich am im Audimax Gebäude der TU Darmstadt, auf der Rückseite in Richtung altes Hauptgebäude (Ende der Hochschulstr.), eine Karte findest hier.

Die besten Antworten bekommst du, wenn du uns während der Öffnungszeit einfach fragst. Für sonstige Anfragen haben wir unsere Kontaktadresse: fahrradwerkstatt[ät]asta.tu-darmstadt.de

Fahrradworkshop für Frauen* - Flicken, Bremsen & Kettenschaltung

Schon wieder einen Platten? Deine Bremse bremst nicht mehr?

Oder bei deiner Schaltung läuft es nicht wie gewünscht, aber du willst trotzdem durch die Stadt düsen!?

Der Workshop bietet dir einen Einblick in unsere Werkstatt. Wir fangen mit einem kleinen theoretischen Teil an und danach gibt es die Möglichkeit an deinem Rädern selbst Hand anzulegen. Dabei helfen wir dir natürlich.

womenbiketrumpet.png

Fahrradwerkstatt Projekttag

Wir veranstalten den ersten Projekttag für 2018, damit ihr eure Vorsätze für das neue Jahr, endlich das Fahrrad wieder flott zu machen, direkt angehen könnt!

Gleichzeitig kann dieser Projekttag gut dazu genutzt werden, das eigene Rad für die um 19 Uhr (also quasi im Anschluss) stattfindende Critical Mass am Marktplatz, wieder fahrtüchtig zu machen.

 

Ansonsten gleiches Spiel wie letztes Mal:

Ihr könnt euch anmelden und in kleiner Runde selbstständig unsere Werkstatt und Werkzeug nutzen.

Seiten

RSS - zwanzig° abonnieren