Back to top

Referent_innen des AStA

Gruppenbild AStA Klausur 2015
Politische Bildung und Internationales

Seit Dezember 2016 bin ich für das Referat politische Bildung und Internationales tätig.

Im Referat Internationales setze ich mich für individuelle Betreuung/ Hilfe für internationale Studierende in Studium und Alltag an und begleite das AStA-Projekt Tutor International.

Hochschulpolitik und Hochschulgruppen

Seit Oktober 2015 bin ich Referent für Hochschulpolitik und Hochschulgruppen des AStA. Erreichen könnt ihr mich über

Seit Dezember 2016 bin ich für das Referat Studieren mit Kindern zuständig und setze mich u. a. für die Vereinbarkeit von Studium und Elternschaft ein.

Ringvorlesung

David Meier-Arendt ist seit Oktober 2016 als wissenschaftliche Hilfskraft für die Ringvorlesung des Allgemeinen Studierenden Ausschusses (AStA) der Technischen Universität Darmstadt (TU) zuständig.


In der Legislaturperiode von 2015 bis 2016 war als gewählter Referent für Hochschulpolitik und Soziales im Vorstand des AStAs der TU Darmstadt.

Soziales und Personal

Ich bin seit Oktober 2017 berufener Referent für "Soziales". U.a. führe ich die BAföG-, Wohngeld- und Sozialberatung für Studierende der TU Darmstadt durch. Meine regelmäßigen Sprechzeiten findet ihr hier.

Referat für gewerbliche Referate

Meine Tätigkeit im AStA umfasst die gewerblichen Referate: den Schlosskeller und Schlossgarten, das 603qm, die Fahrradwerkstatt zwanizg° und den AStA Papierladen. Ich kümmere mich um die Kommunikation und Abstimmung zwischen den gewerblichen Referaten und dem AStA und vertrete die Interessen der Gewerbe gegenüber der Universitätsverwaltung.

Verwaltung & Queer

Seit August 2015 bin ich im AStA als Referentin für Queer aktiv und seit Oktober 2017 gewählt für die Verwaltung. Ich möchte mich für alle Studierenden einzusetzen, die sich nicht in der heteronormativen und binären Geschlechterordnung wiederfinden. Das bedeutet, dass ich mich besonders für die Rechte von LGBTIQs (lesbian, gay, bi, trans*, inter* & queer) an der TU engagiere.

Recht auf Universität

Als berufenen Referent*in für das Referat "Recht auf Universität" beschäftige ich mich mit der Universität als Lern und Lebensraum.

Seiten