Back to top

Hochschulwahlen

Die diesjährigen Hochschulwahlen 2022:

 

31.05.-09.06. | ganztägig | Onlinewahl

Wo und wann wird gewählt?

Die Hochschulwahlen 2022 finden vom 31.05.22 12 Uhr - 09.06.22 12 Uhr elektronisch statt.  Auf Grund der Pandemie findet die Wahl als Onlinewahl statt. Alle weiteren Informationen sollten euch per E-Mail von der TU Darmstadt zugekommen sein.

Der Link zur Wahl: https://www-cgi.hrz.tu-darmstadt.de/wahl/

Wer darf wählen?

Wählen darf jede*r ordentlich immatrikulierte Studierende an der TU Darmstadt. Einfache Merkregel die (fast) immer gilt. Wenn du einen Studienausweis der TU hast, dann darfst du auch wählen. Das gilt natürlich auch für Erasmus- und andere internationale Studierende.

Wer wählt wen?

hochschulpolitische_system.jpg

Wahlen auf zentraler Ebene

Universitätsversammlung

Gewählt werden die 15 Vertreter_innen der Studierenden für die Universitätsversammlung (UV). Die Universitätsversammlung der TU Darmstadt behandelt Angelegenheiten, die für die Universität von grundsätzlicher Bedeutung sind. Dazu gehören Stellungnahmen insbesondere zu Grundsatzfragen der Entwicklung der Universität, des Lehr- und Studienbetriebes und des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Studierendenparlament

Zusätzlich werden die 31 neuen Mitglieder des Studierendenparlaments gewählt. Das Studierendenparlament der TU-Darmstadt ist das höchste Gremium der Studierendenschaft und wird jährlich gewählt. Es ist unter anderem zuständig für die Wahl und Abwahl des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) und den Haushalt der Studierendenschaft.

Auf zentraler Ebene treten für euch diese politischen Listen an:

Universitätsversammlung
15 Plätze

Studierendenparlament
31 Plätze

FACHWERK

Campusgrüne

Jusos & Unabhängige

FACHWERK

Liberale Hoschulgruppe

Liberale Hoschschulgruppe

RCDS - Die Studentenunion

Jusos & Unabhängige

Die PARTEI Hochschulgruppe

RCDS - Die Studentenunion

Linke Liste - SDS

Die PARTEI Hochschulgruppe

Campusgrüne

Linke Liste - SDS

UMG - Universitäre Meme Gemeinschaft

 

 

 

Wahlen auf Dezentraler Ebene

Fachbereichsräte

Auch die Vertreter_innen der Fachbereichsräte (FBR) werden bei der Hochschulwahl gewählt. Der Fachbereichsrat behandelt Angelegenheiten, die von grundsätzlicher Bedeutung für den Fachbereich sind und nicht in die Zuständigkeit des Dekanats fallen. Er ist das höchste Entscheidungsgremium des Fachbereichs. Unter anderem entscheidet er über Studienordnungen, Ausführungsbestimmungen zu Prüfungsordnungen, Einsetzung von Berufungskommissionen und über deren Berufungsvorschläge, Verwendung der dem Fachbereich zugewiesenen Mittel einschließlich der Personalmittel und die Einsetzung der Prüfungskommissionen. Für die Fachbereiche FB 2, 4, 7, 13 und 16 werden jeweils 5 Studierende in den Fachbereichsrat gewählt, für die Fachbereiche FB 1, 3, 5, 10, 11, 15, 18 und 20 jeweils 3 Studierende.

 

Die gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche

Nicht zuletzt werden auch für die gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche Vertreter_innen gewählt. Für den SB Mechatronik und CE werden jeweils 3 Studierende gewählt, für den SB ESE 5. 

 

Fachschaftsräte

Auch werden die neuen Vertreter_innen der Fachschaftsräte gewählt. Für die Fachschaftsräte gilt: In den Fachbereichen FB 1, 2, 13, 16, 18 und 20 werden jeweils 9 Studierende gewählt, in den Fachbereichen FB LaG+ Päd. (FB 3), 11 und 15 jeweils 7 Studierende, in den Fachbereichen FB Psych. (FB 3), 4, 5, 7, 10 und SB Mechatronik jeweils 5 Studierende und in den Fachbereichen SB CE, SB ESE, 18-iST, LaB BEd + MEd jeweils 3 Studierende.

(Angaben ohne Gewähr. Eine aktuelle Übersicht der zugelassenen Wahllisten findet sich auf der Webseite des Wahlamts.)

 

Wahlbeteiligung

Zahlen zur aktuellen Wahlbeteiligung findest Du hier.

Wähler*innenverzeichnis

Einsicht ins Wähler*innenverzeichnis

 

Am gestrigen Montag hatten die Wahllokale zum ersten Mal geöffnet. Und auch heute heißt es ab 10:30 Uhr wählen gehen.


Obwohl der Wahlkampf der verschiedenen Unigruppen auf Hochtouren läuft, weißt du vielleicht immernoch nicht warum und was du wählen sollst?
Dann schau doch einfach in die Wahlzeitung ;)

 

Danach stellt sich eigentlich nur noch die Frage: "Warst du schon wählen?". Bis Donnerstag kannst du es noch tun...

 

Kein Lust, Zeit oder Ahnung?! Ausreden nicht wählen zu gehen gibt es viele, gute Gründe es doch zu tun aber auch. Ein Artikel aus der lesezeichen Wahlausgabe 2014:

Whether food in the cafeteria is affordable and at the same time healthy and tasteful, whether there is enough affordable living space for students in Darmstadt, whether there are enough seats at lecture rooms and whether the examination regulations are fair and suitable – all these are political problems which need to be solved by political bodies of the university. The way a problem is approached and which proposals are made for solutions is highly dependent on the representatives you vote for.

All about the University Election here

Neues AStA Wahlvideo zeigt warum Hochschulwahlen wichtig sind

Es ist noch gar nicht lange her, da versuchte die TU ein fragwürdiges Attestformular zu etablieren. Nur durch die schnelle Reaktion der gesamten Studierendenschaft war das Formular jedoch sehr schnell wieder Geschichte. Die neue Regelung wurde von den gewählten VertreterInnen sofort im Eiltempo an Präsidium und Medien herangetragen. Unterstützt wurden die StudierendenvertreterInnen dabei von unzähligen aufgebrachten Studierenden. Und genau diese Unterstützung brauchen die gewählten VertreterInnen auch von dir.

Zeitung zu den Hochschulwahlen ab sofort erhältlich – Informier dich!

Auch in diesem Jahr erscheint pünktlich zu den Hochschulwahlen die Wahlzeitung des AStA. Die Zeitung bietet dir Infos zur kommenden Wahl. Erneut hilft ein Infoteil die Wahlabläufe zu verstehen. Natürlich haben aber auch alle für das Studierendenparlament antretenden Gruppen einen Platz in der Zeitung bekommen. Ein paar aktuelle Artikel haben wir aber auch mit reingesteckt.

Also schau einfach mal rein.

Vom 17. bis 20 Juni finden an der TU Darmstadt die Hochschulwahlen statt.

Die Tutor_innen von TUtor International sagen, warum sie zur Wahl gehen. Nehmt euch ein Beispiel!

17.-20.6. in der Mensa Stadtmitte und im Hörsaal- und Medienzentrum Lichtwiese! Mehr Infos hier.

Soundtrack: Hungaria von Latché Swing CC-BY-NC-SA

Seiten

RSS - Hochschulwahlen abonnieren