Back to top

Hochschulpolitik

Die Hochschulpolitik umfasst ein breites Themengebiet

  • studentische Selbstverwaltung im Studierendenparlament und im AStA, genauso wie in den Fachschaften
  • Mitbestimmung in der akademischen Selbstverwaltung in den Gremien der Universität
  • Hochschul- und Bildungspolitik
  • Probleme im Studium z.B. drohende Exmatrikulation, intransparente Leistungsanforderungen, Anwesenheitspflichten, unfaire Behandlung
  • ...

Bei allen Fragen, Anmerkungen und Interesse zu diesen oder ähnlichen Themen könnt ihr dem Referat für Hochschulpolitik eine Mail ( ) schicken.

 

Außerdem findet ihr hier die von der Studierendendenschaft verabschiedeten Resolutionen

 

department title: 

Hochschulpolitik

Moritz Stockmar

Mein Name ist Moritz und ich kümmere mich im AStA um die Vernetzung der Studierendenschaft in die Gremien der zentralen Selbstverwaltung. Außerdem bin ich regelmäßig auf den Sitzungen der Landes-ASten-Konferenz (LAK)

flyer.jpg

⚠️!STUDIUM UND STELLEN IN GEFAHR!⚠️

Den hessischen Hochschulen drohen massive Kürzungen!

 

📆 Dienstag, 09.07. um 19 Uhr in S1|05 122 🗣️ Studentische Vollversammlung

📆 am 18.07. um 12 Uhr am Karolinenplatz gemeinsam mit den Beschäftigten der TU auf die Straße!

 

kopie_von_hochschulaktionstag_darmstadt_instagram-beitrag_praesentation_1920_x_480_px.png

🗓️ 20.11.2023
🕛 12 Uhr
🚩 Hochschulstraße 1, TU Darmstadt

 

Für Montag, den 20.11.23 rufen wir, ein Bündnis aus Gewerkschaften, Initiativen, Studierendenvertretungen und hochschulpolitischen Organisationen, zu einem bundesweiten #Hochschulaktionstag auf. Gemeinsam fordern wir ein Ende von prekären Arbeits- und Studienbedingungen. Her mit der Bildungswende!

In Darmstadt beginnen wir um 12 Uhr mit einer Kundgebung in der Hochschulstraße 1. 🚩

landtagswahlen_in_hessen.jpg

Deine Stimme, deine Wahl! Der HoPo-Wahl-O-Mat der von der Landes-AStA-Konferenz konzipiert wurde, ist ab sofort online und bereit, von dir genutzt zu werden. 
🗳️ Mach mit und finde heraus, welche Partei für die hessische Landtagswahl am 08.10 am besten deine studentischen Belange vertritt. 

Hier der Link: https://hopo-wahl-o-mat.de/

 

Als Orientierung sind Thesen angegeben, zu denen du dich zum Beispiel zustimmend äußern kannst.

resolution-header.jpg

Die Studierendenschaft solidarisiert sich mit der aufständischen säkularen Regimeopposition im Iran und ruft zur Unterstützung der Solidaritätsproteste in Deutschland auf.

Teaser.png

Offener Feministischer Lesekreis

Auftaktveranstaltung mit Input am 1. September 2022 um 19 Uhr

Interessierst Du dich für feministisches Denken und feministische Politik? Vermisst Du an der TU einen Ort, an dem Du Dich mit anderen Studierenden offen über feministische Themen austauschen und diskutieren kannst, ganz abseits vom Veranstaltungsalltag? Dann bist Du herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung des neuen Offenen Feministischen Lesekreises des AStA der TU Darmstadt am 1. September 2022 um 19 Uhr in der Oetinger Villa in Darmstadt

Die Bedingungen für Studentische Hilfskräfte an der TU Darmstadt sind seit Jahren überholt. Vorallem die Forderung nach einem einheitlichen, erhöhten Entgeld, das eine entsprechende Entlohnung darstellt häuft sich.

Der offene Brief wurde von der Fachschaftenkonferenz der TU Darmstadt verfasst. Der AStA unterstützt lediglich die Sichtbarkeit des Briefes.

An die Mitglieder des Präsidiums,
die Professor:innen der Technischen Universität Darmstadt

Sehr geehrtes Präsidium, sehr geehrte Professor:innen der Technischen Universität Darmstadt,

Pages

Subscribe to RSS - Hochschulpolitik