Back to top
vielfalt fordert header

Der AStA unterstützt den bundesweiten Aktionstag #4GenderStudies am 18. Dezember 2018, der dieses Jahr an der TU Darmstadt unter dem Motto 'Vielfalt fordert' steht. Dem offiziellen Statement, dass aus einer Arbeitsgruppe von Studierenden und Mitarbeiter*innen verschiedener Fachbereiche der TU hervorgegangen ist, schließen wir uns ausdrücklich an. Darin heißt es:

Resolution Header

Die Studierendenschaft der TU Darmstadt solidarisiert sich mit den Protesten am Fachbereich Architektur und fordert alle Studierenden auf, sich den Protesten für eine Ausfinanzierung der Universität, gute Lehre und angemessene Lernräume anzuschließen.

Liebe Student*innen,

die neuen Parktickets für das Wintersemester 18/19 stehen euch ab sofort zur Verfügung!

 

Gast
|


Katastrophale Zustände in der Lehre - Studierende besetzen Unigebäude
Darmstadt, 30.10.2018.

Studierende, die noch keine Unterkunft haben und dadurch in eine Notsituation geraten und dringend ein Bett brauchen, können sich ab Montag im Wohnservice (Alexanderstraße 4) melden. Es werden ab dem 24.10 20 Notunterkünfte zur Verfügung gestellt.

Familienbrunch

eule_final_orange.jpg

Ihr müsst Studium und Kinder unter einen Hut bringen? Dann kommt mit euren Kindern zum Familienbrunch! Hier könnt ihr euch mit anderen Studierenden, die in derselben Situation sind, vernetzen und euch zu den Themen Wohnen, Finanzierung, Kinderbetreuung, Alltag mit Kind, Freizeitgestaltung informieren lassen. Eure Ansprechpartner der TU Darmstadt und hda stellen sich vor, genauso wie externe Beratungsstellen und Träger. 

|
AT Banner WS1819

Auch für dieses Semester haben sich einige eurer Mitstudent_innen die Mühe gemacht, sich in verschiedene Fragestellungen und Themenkomplexe einzuarbeiten und diese nun wöchentlich als Autonomes Tutorium anzubieten. Für euch also die sehnlichst vermisste Gelegenheit, endlich den Anschluss an heißt diskutierte Debatten zu finden, endlich ein tieferes Verständnis von Wissenschaft und Gesellschaft zu erarbeiten, endlich die von verschulten Modulplänen ausgesparten Ansätze zu ihrem Recht zu bringen und endlich Einsichten zu gewinnen, die ihren Zweck nicht mit bestandener Klausur erfüllen.

Seiten

Front page feed abonnieren