Back to top

Hochschulwahlen

Hochschulwahlen 2018

11. - 14. Juni 2018 | 10:30 - 14:30 | Mensa Stadtmitte und HMZ Lichtwiese (L4/02)

 

Wo und wann wird gewählt?

Die Hochschulwahlen finden 2018 von Montag, 11. Juni bis Donnerstag, 14. Juni 2018 statt. Die Wahllokale, in denen ihr eure Stimme abgeben könnt, befinden sich in der Mensa Stadtmitte (Otto-Berndt-Halle) und im Hörsaal- und Medienzentrum an der Lichtwiese (L4|02). Darüber hinaus ist auch eine Briefwahl möglich, die ihr mit diesem Formular beantragen könnt. Die Wahllokale haben üblicherweise von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet. Zur Wahl müsst ihr unbedingt einen Lichtbildausweis und euren Studienausweis mitbringen, um eure Stimme abgeben zu können. Die Athenekarte wird normalerweise auch akzeptiert. Die Wahlbenachrichtigung ist nicht notwendig.
 

Wer darf wählen?

Wählen darf jede*r ordentlich immatrikulierte Studierende an der TU Darmstadt. Einfache Merkregel die (fast) immer gilt. Wenn du einen Studienausweis der TU hast, dann darfst du auch wählen. Das gilt natürlich auch für Erasmus- und andere internationale Studierende.

Wer wählt wen?

hochschulpolitische_system.jpg

Wahlen auf zentraler Ebene

Universitätsversammlung

Gewählt werden die 15 Vertreter_innen der Studierenden für die Universitätsversammlung (UV). Die Universitätsversammlung der TU Darmstadt behandelt Angelegenheiten, die für die Universität von grundsätzlicher Bedeutung sind. Dazu gehören Stellungnahmen insbesondere zu Grundsatzfragen der Entwicklung der Universität, des Lehr- und Studienbetriebes und des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Studierendenparlament

Zusätzlich werden die 31 neuen Mitglieder des Studierendenparlaments gewählt. Das Studierendenparlament der TU-Darmstadt ist das höchste Gremium der Studierendenschaft und wird jährlich gewählt. Es ist unter anderem zuständig für die Wahl und Abwahl des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) und den Haushalt der Studierendenschaft.

Auf zentraler Ebene treten für euch die politischen Listen an:

Universitätsversammlung
15 Plätze

Studierendenparlament
31 Plätze

FACHWERK Campusgrüne
Campusgrüne FACHWERK
Jusos und Unabhängige Jusos und Unabhängige
Linke Liste - SDS Linke Liste - SDS
DU - Die Unabhängigen DU - Die Unabhängigen
  Liberale Hochschulgruppe
  Die PARTEI Hochschulgruppe

Di Listen stellen sich für euch in der Wahlzeitung vor.

 

 

Wahlen auf Dezentraler Ebene

Fachbereichsräte

Auch die Vertreter_innen der Fachbereichsräte (FBR) werden bei der Hochschulwahl gewählt. Der Fachbereichsrat behandelt Angelegenheiten, die von grundsätzlicher Bedeutung für den Fachbereich sind und nicht in die Zuständigkeit des Dekanats fallen. Er ist das höchste Entscheidungsgremium des Fachbereichs. Unter anderem entscheidet er über Studienordnungen, Ausführungsbestimmungen zu Prüfungsordnungen, Einsetzung von Berufungskommissionen und über deren Berufungsvorschläge, Verwendung der dem Fachbereich zugewiesenen Mittel einschließlich der Personalmittel und die Einsetzung der Prüfungskommissionen. Für die Fachbereiche FB 1, 2, 4, 7, 13 und 16 werden jeweils 5 Studierende in den Fachbereichsrat gewählt, für die Fachbereiche FB 3, 5, 10, 11, 15, 18 und 20 jeweils 3 Studierende.

Die gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche

Nicht zuletzt werden auch für die gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche Vertreter_innen gewählt. Für Computational Engineering (CE) und Mechanik jeweils 3 Studierende und für Informationssystemtechnik und Mechatronik jeweils 2 Studierende.

Fachschaftsräte

Auch werden die neuen Vertreter_innen der Fachschaftsräte gewählt. Für die Fachschaftsräte gilt: In den Fachbereichen FB 1, 2, 3, 16, 18 und 20 werden jeweils 9 Studierende gewählt, in den Fachbereichen FB 4, 13 und 15 jeweils 7 Studierende, in den Fachbereichen FB 5, 7, 10 und 11 jeweils 5 Studierende und in den Fachbereichen CE, Mechanik, IST und Mechatronik jeweils 3 Studierende.

Auf dezentraler Ebene wählt ihr eure Fachschaft:

Fachbereich + Anzahl
stud. Mitglieder
(im FBR | im FSR)

Fachbereichsrat/
Gemeinsame Kommissionen

Fachschaftsrat
Fachbereich 1 (5 | 9) LAWINE LAWINE
Fachbereich 2 (5 | 9) Make FB2 Great Again Fachschaft 02
  Fachschaft 02 (FBR) Make FB2 Great Again
Fachbereich 3 (3 | 7) FBR-03 FSLaG
    Päd-FSR
Fachbereich 3 Psychol (x | 3)   FSR-psychol
Fachbereich 4  (5 | 5) Aktive Fachschaft Aktive Fachschaft
Fachbereich 5 (3 | 7) ɸ ɸ
Fachbereich 7 (5 | 5) Imperiale Sturmtruppen Imperiale Sturmtruppen
Fachbereich 10 (3 | 5) Banane Banane
Fachbereich 11 (3 | 7) MatGeo MatGeo
Fachbereich 13 (5 | 9) FB13 FB13
Fachbereich 15 (3 | 7) >>>ARCH >>>ARCH
Fachbereich 16 (5 | 9) masch+ masch+
Fachbereich 18 (3 | 9) Fachschaftsgruppe ET Fachschaftsgruppe ET
Fachbereich 20 (3 | 9) Aktive Fachschaft – D120 Aktive Fachschaft – D120
    Nicht d120
Studienbereich CE (3 | 3) ALICE ALICE
Studienbereich iST (2 | 3) GK-iST FS-iST
Studienbereich Mechanik (3 | 3) Couchy Cauchy
Studienbereich Mechatronik (2 | 3) GKMEC2018 FSRMEC2018
Studienbereich ESE    

 

Offizielle Infos zu den Wahlen

Mehr Informationen zu den Wahlen, die kompletten Listen der aktuell gewählten Personen und die Wahlergebnisse der letzten Jahre findest du auf der Webseite des Wahlamts.
 

Wahlbeteiligung

Zahlen zur aktuellen Wahlbeteiligung findest Du auf der Webseite der TU

Wähler*innenverzeichnis

Einsicht ins Wähler*innenverzeichnis

 

QSMT_Banner.jpg

Nicht alles in der Hochschulpolitik geht immer einfach. Manche Dinge lernt man nirgends, andere kann man nur intuitiv anwenden und viele Punkte, vor allem im Bereich von Diskriminierung, sind einem einfach nicht bewusst. Um sich mit diesen Themen stärker beschäftigen zu können hilft es, wenn man sie sich nicht selbst beibringen muss, sondern sich gemeinsam mit anderen damit beschäftigen kann.

Im Rahmen des QSL-Projekts "Qualifizierung studentischer Funktions- und Mandatsträger*innen" bietet der AStA regelmäßig Seminare und Workshops zur kostenlosen Teilnahme an.

Ausschreibung Referate

"Was ist die Uni? Die Uni ist NICHTS!" 

Bildung ist für Dich mehr als Ausbildung? Studium mehr als Punkte-Jagd? Soziale Gerechtigkeit 'was Anderes als BAföG? Feminismus und Queer nicht bloße Randerscheinungen in einer heteronormativ-patriarchalenMehrheitsgesellschaft? 

Gemeinsam wollen wir unsere Uni jenseits von Verwertungslogik und Wettbewerb, Leistungsdruck und Exklusion gestalten und suchen nach Student*innen, die Lust haben, mit uns daran zu arbeiten. 

2016_Monitore-Mensa.jpg

Ab heute finden die Hochschulwahlen statt. Was genau ihr wählen könnt, haben wir für euch in einem kleinen Video zusammengefasst. Nutzt eure Stimme und geht vom 20. bis 23. Juni wählen!

lesezeichen Hochschulwahlen 2016

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine AStA-Wahlzeitung. Holt sie euch in der Mensa oder in den AStA-Büros!

Die vorläufigen Wahlergebnisse für Studierendenparlament und studentischen Listen in der Universitätsversammlung stehen fest

fb-event-cover.jpg

Neue Erfahrung und Kontakte machen und die Wahlergebnisse aus erster Hand erfahren

Hilf mit beim auszählen! Am Donnerstag ab 14:30 Uhr in der Mensa Stadtmitte.

Die Hochschulwahlen haben heute angefangen. Dieses Video zeigt euch anhand eines Beispieles, wie wichtig es ist, wählen zu gehen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Hochschulwahlen 2015, von abazid

 

Hochschulwahlen 2015 - TUtor International Go Vote, von abazid

 

Seiten

RSS - Hochschulwahlen abonnieren