Back to top

Mobilität

Das Engagement des AStAs im Bereich Mobilität ist sehr vielschichtig. An erster Stelle steht die Leitidee, den Mobilitätsbedürfnissen der Studierenden mit einhergehender Nachhaltigkeit im ökologischen, sozialen und ökonomischen Sinne gerecht zu werden.

Daraus ergeben sich verschiedene Aufgaben und Tätigkeiten wie:

Kontakt:

Die Parktickets für das Wintersemesters 2014/2015 sind ab Mitte September in den AStA Büros erhältlich. Auf diese Weise könnt Ihr bereits vor dem Semesterstart am 01.10. ein Parkticket erwerben. Weitere Infos zum Erwerb und neuen Konditionen folgen auf unseren Seiten in Kürze.

Fahrradmietsystem „Call a Bike“ wird auf ganz Darmstadt ausgeweitet
DB Rent und AStA der TU Darmstadt vereinbaren Kooperation

staatstheater.jpg

Für Nutzer_innen des Fahrradverleihsystems Call a Bike sind jetzt weitere Stationen am Bürgerpark, am Woog, am Staatstheater (Wilhelminenplatz), am Bessunger Platz und an der Ecke Heidelberger Straße / Landskronstraße verfügbar.

Die neue Vereinbarung zwischen TU Darmstadt und AStA erlaubt nun auch die Nutzung des Parkhauses an der Lichtwiese. Aber auch ein weiteres günstiges Monatsticket für die öffentlichen Flächen wird es geben. Einige Probleme sind aber noch nicht beseitigt.

Wie das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo GmbH mitteilt, findet im Rahmen der Planungen der neuen Straßenbahn an den TU-Campus Lichtwiese eine Fahrgastzählung statt. Am Donnerstag, Samstag und Sonntag (10./12./13.07.) wird auf den Straßenbahnlinien 2 und 9 sowie auf den Buslinien K und KU das Fahrgastaufkommen  gemessen. Auf Nachfrage teilte man dem AStA Mobilitätsreferat mit, dass Zahlen für die Nutzung unter der Woche während des Semesters bereits aus vorangegangenen Zählungen in ausreichender Menge vorliegen.

Pünktlich zum Semesterbeginn starten die beiden neuen Mobilitätskooperationen des AStA. Neben neuen Studierendentarifen des Carsharinganbieters book-n-drive gibt es ab sofort auch Call a Bike Stationen in Darmstadt.

Seiten

RSS - Mobilität abonnieren