Back to top

Hochschulpolitik

Die Hochschulpolitik umfasst ein breites Themengebiet

  • studentische Selbstverwaltung im Studierendenparlament und im AStA, genauso wie in den Fachschaften
  • Mitbestimmung in der akademischen Selbstverwaltung in den Gremien der Universität
  • Hochschul- und Bildungspolitik
  • Probleme im Studium z.B. drohende Exmatrikulation, intransparente Leistungsanforderungen, Anwesenheitspflichten, unfaire Behandlung
  • ...

Bei allen Fragen, Anmerkungen und Interesse zu diesen oder ähnlichen Themen könnt ihr dem Referat für Hochschulpolitik eine Mail ( ) schicken.

 

Außerdem findet ihr hier die von der Studierendendenschaft verabschiedeten Resolutionen

 

Referatsname: 

Hochschulpolitik und Personal

Nina Eisenhardt

Nina war bis Oktober 2014 im AStA aktiv.

 

Ich bin Referentin für Hochschulpolitik und Personal

Mein hochschulpolitisches Referat umfasst interne Hochschulpolitik, sowie externe Bildungspolitik. Als Referentin für Personal bin ich Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter_innen im AStA. 

Darüberhinaus versuche ich von Seiten des AStA gute Bedingungen für die autonome Arbeit der Gewerbe zu schaffen und kümmere mich um die Rechtsangelegenheiten des AStA.

Liebe Erstsemester,

Herzlich Willkommen an der Universität!

Wir als AStA der TU Darmstadt wünschen dir viel Spaß im Studium, denn mit dem Spaß am Studienfach kommt das Durchhaltevermögen und der Freiraum für den Blick in andere Fächer und das Engagement neben dem Fachstudium.

Mit deiner Immatrikulation bist du Mitglied in der Studierendenschaft der TU Darmstadt. Die ersten aktiven Mitglieder hast du wahrscheinlich schon in der Orientierungswoche kennen gelernt, deine Fachschaft.

Podiumsdiskussion am 11. September 2013 zum Thema Finanzierung der Hochschulen in Hessen

Dies ist eine Mitschrift - kein Protokoll - ! Es gibt keine Gewähr für Richtigkeit der Wiedergabe der Aussagen oder Vollständigkeit. Es waren einige Studierende anwesend (zumeist UV-Mitglieder). Ein Teil davon hat diese Mitschrift zusammen getragen. Die TU schreibt dazu... ...weiter lesen.

Auf dem Podium:

Pressemitteilung des AStAs der TU Darmstadt:

Wie auf Plakaten der hessischen CDU unschwer zu erkennen ist, darf sich die TU Darmstadt am 6. September ab 19.30 Uhr auf einen Besuch der Führungsriege der hessischen CDU "freuen".

"Vermummt und gewaltbereit - Polizeigewalt in Deutschland" - unter diesem Titel zeigen die ASten der TU Darmstadt und der Hochschule Darmstadt eine Ausstellung zu einem Thema, das in der linken Szene und der Fußballszene zwar omnipräsent zu sein scheint, darüber hinaus aber schwer zu vermitteln ist. Vom 09. bis zum 24. September 2013 werden die Plakate an verschiedenen Orten in Darmstadt zu besichtigen sein.

Liebe Erstis,

herzlich willkommen an der TU Darmstadt!

Mit Immatrikulation gehörst du zur Studierendenschaft der TU Darmstadt. Wir Studierenden organisieren uns selbst und sind gleichzeitig Teil der Universität.

Update: Das Urteil findet ihr nun als Anhang.

Zwei Studentinnen haben mit Hilfe der AStA Anwältin Laís Schindzielorz ihre drohende Exmatrikulation abgewendet.

Seiten

RSS - Hochschulpolitik abonnieren