Back to top

Allgemeines

Demo: Trommeln für bezahlbaren Wohnraum

Das "Bündnis Bezahlbares Wohnen" (DGB, Mieterbund, Studierende von TU und h_da, unterstützt von der LINKEN, "Uffbasse" und den Wohngruppen-Initiativen) veranstaltet einen lokalen Aktionstag für bezahlbares Wohnen: gegen die Wohnungsnot von Normal- und Geringverdienern sowie Studierenden, gegen 5 Jahre Leerstand von mehreren hundert US-Wohnräumen und gegen fehlende Öffentlichkeit und soziale Verantwortung der Stadt. Wir rufen auf, diesen Aktionstag nach Kräften zu unterstützen, damit das Thema vor den Wahlen mit Nachdruck auf die Tagesordnung gesetzt wird.

Liebe Erstis,

herzlich willkommen an der TU Darmstadt!

Mit Immatrikulation gehörst du zur Studierendenschaft der TU Darmstadt. Wir Studierenden organisieren uns selbst und sind gleichzeitig Teil der Universität.

AStA der TU Darmstadt kritisiert die erneute Äußerungen des Kanzlers, die Studierenden als Sicherheitsproblem in der Universität zu betrachten, während die TU Darmstadt Brandschutzsanierungen aufschiebt und erforderliche Sicherheitsmaßnahmen konsequent ignoriert.

Der offene Raum wird ab dem 12.08. gestrichen und die Steckdosen werden repariert.

Voraussichtlich wird das die ganze Woche (also 12. bis 16.) in Anspruch nehmen und folglich der offene Raum in geschlossen sein.

|

Die Studierenden der Architektur kämpfen aktuell um die weitere Nutzung ihres Gebäudes, nachdem der TU Kanzler die abendliche Schließung angekündigt hat.

Ein wissenschaftlicher Workshop im Rahmen der Autonomen Tutorien an der TU Darmstadt am 27. / 28. Juli. Offen für alle Interessierten.

Die Feindschaft gegen Zigeuner weist nunmehr eine vielhundertjährige Geschichte der Diskriminierung, Ausgrenzung, Verfolgung und schließlich deren Kulmination in der Vernichtung durch die nationalsozialistischen Endlösung der Zigeunerfrage auf. Gleichwohl muss eine Kritik des Antiziganismus bis heute als marginal gekennzeichnet werden, der Antiziganismus besteht auch nach Auschwitz in nahezu ungebrochener Kontinuität fort.

Pages

Subscribe to RSS - Allgemeines