Back to top

Allgemeines

Die Kultusministerkonferenz (KMK), der Bund und die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) haben sich – ohne Einbeziehung der Hochschulen – auf einen neuen Rahmenvertrag zur Vergütung von Ansprüchen für Nutzungen von wissenschaftlicher Literatur nach §52a UrhG an öffentlichen Hochschulen verständigt. Dieser Paragraph erlaubt die Verbreitung kleiner Teile (bis zu 12% oder 100 Seiten eines Werkes) urheberrechtlich geschützten Materials zur Verwendung im Unterricht, in der Lehre und in der Forschung innerhalb eines abgegrenzten Personenkreises.

ASYLAND

Wir möchten euch am 16.11.16 zum Film "ASYLAND" im Audimax der TU Darmstadt einladen.

IN ANWESENHEIT DES REGISSEURS, DER PRODUZENTEN & PROTAGONISTEN VON ASYLAND
„ASYLAND unterscheidet sich von vielen anderen Dokumentationen. Denn in diesem Film wird mit den Flüchtlingen geredet – und nicht über sie.“ WDR

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: – KOSTENLOS –
Hörsaal: AUDIMAX
_________________________________
(Asyland, DE 2015, Regie: Çağdaş Yüksel)

FÄLLT AUS: Infoveranstaltung über Arbeiten mit und nach dem Studium für internationale Studierende

Vortrag fällt leider wg. Krankheit aus.

----------- Deutsch --------------

 Wir laden Euch zur Infoveranstaltung :

 'Alles was Ihr rund um das Arbeiten mit und nach dem Studium wissen solltet'
 Diese findet am Donnertag, den 10.11.2016 um 17:00 im Hörsaal 226 im Gebäude S103 statt.

Dabei werdet ihr wichtige Informationen rund um das Arbeiten mit und nach dem Studium direkt von der Ausländerbehörde Darmstadt bekommen.

Außerdem könnt Ihr Eure offenstehenden Fragen dort stellen und direkt dazu Antworten bekommen.

 

queer_header.jpg

Herzlich willkommen an der TU Darmstadt! Heute haben wir einen Stand auf der Erstsemesterbegrüßung am Campus Lichtwiese. Ab 21:00 Uhr geht's dann zur Party in den Schlosskeller!

queer_header.jpg

Der AStA sucht weiterhin Menschen, die sich gerne in Zirkeln und Referaten politisch betätigen möchten.

Gemeinsam wollen wir unsere Uni jenseits von Verwertungslogik und Wettbewerb, Leistungsdruck und Exklusion gestalten und suchen nach Studierende, die Lust haben, mit uns daran zu arbeiten.

Ausschreibung Referate

"Was ist die Uni? Die Uni ist NICHTS!" 

Bildung ist für Dich mehr als Ausbildung? Studium mehr als Punkte-Jagd? Soziale Gerechtigkeit 'was Anderes als BAföG? Feminismus und Queer nicht bloße Randerscheinungen in einer heteronormativ-patriarchalenMehrheitsgesellschaft? 

Gemeinsam wollen wir unsere Uni jenseits von Verwertungslogik und Wettbewerb, Leistungsdruck und Exklusion gestalten und suchen nach Student*innen, die Lust haben, mit uns daran zu arbeiten. 

meet_darmstadt_web.png

Bald beginnen wieder die Lehrveranstaltungen und während einige der aktuellen Studierenden noch Mitten in der Prüfungsphase stecken, haben andere bereits frei. Und langsam kommen auch die neuen Studierenden in Darmstadt an. Für uns ist das Grund genug euch zu zeigen, wie ihr die Zeit bis zum Semesterbeginn in Darmstadt sinnvoll nutzen könnt. Im Rahmen unseres Programms "Meet Darmstadt" haben wir ein paar coole Aktionen vorbereitet. Außerdem haben wir nützliche Informationen rund um die Hochschule zusammengetragen und möchten euch so einen möglichst leichten Einstieg ins Studium ermöglich. 

Feiern, Theater und Rabatte aber auch Hilfe bei Problemen findest du im dritten Teil der Serie "Dein Start ins Studium", denn heute geht es um Kultur, Geld und wie wir dir aus der Misere helfen könne. Auch wenn es mal aussichtslos aussieht.

Seiten

RSS - Allgemeines abonnieren