Back to top

Allgemeines

Nach einer kurzen Erholungspause über die Weihnachtsfeiertage und Silvester gehen nächste Woche die Univeranstaltungen wieder los. Aber auch abseits der Vorlesungssäle finden im Januar viele spannende Veranstaltungen in Darmstadt statt. Wir geben euch einen kleinen Überblick.

Hessen schafft Wissen ab Würfel

Wir, der AStA der TU Darmstadt, unterstützen die Forderungen der Hilfskräfte der Goethe-Universität in Frankfurt am Main nach einer arbeitsrechtlichen Vertretung innerhalb der Hochschule.  Hier geht es zu unserer Solidaritätserklärung.

audimax_besetzt.jpg

Seit dem 23. November 2015 ist die Uni Landau besetzt. Nun rufen die Landauer Studierenden am 16. Dezember zum Bildungsstreik in Mainz und wir sind mit dabei!

Lichtwiesenstraßenbahn

Die Diskussion um die Straßenbahn entwickelt sich mehr und mehr zum Wahlkampfthema. Tatsächlich besteht aber keine sinnvolle sozial verträgliche Alternative. Der Verzicht der Straßenbahn würde für Anwohner*innen wie auch Studierende erheblichen Nachteile bescheren. Der AStA fordert daher eine baldmöglichste Umsetzung der Lichtwiesenbahn.

Gruppenbild AStA Klausur 2015

Am Wochenende vom 4. bis 6. Dezember 2015 fand die Klausurtagung des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Technischen Universität Darmstadt in Limburg statt.
Mit einer neu erarbeitenden Arbeitsgrundlage, guten Ergebnissen und viel Motivation starten wir nun in die neue Legislatur.

Der AStA TU Darmstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seine Präsenzstellen an der Lichtwiese und in der Stadtmitte eine Bürokraft (w/m)

Achtung! Es werden keine Bewerbungen mehr angenommen!

Hessen schafft Wissen ab Würfel

Update: Die Vollversammlung am 1. Dezember hat verschiedene Forderungen zum Thema Hilfskräfte formuliert. Am  10. Dezember wird das nächste Treffen der Darmstädter HiWi-initiative stattfinden.

Y0zqNJW - Imgur.png

Ganz Weinheim mobilisiert am Wochende gegen Rassismus.
Mit breitem Kulturprogramm, Verpflegung, Übernachtungsmöglichkeiten und Demonstrationen ist für alle etwas dabei.

Mach mit und setz ein Zeichen gegen Rechts.

Seiten

RSS - Allgemeines abonnieren