Back to top

Allgemeines

Resolution Header

Auf Grundlage eines Beschlusses des Präsidiums der TU Darmstadt, gibt es seit einigen Monaten zwei Hörsäle, die zu Marketingzwecken im Sinne eines Unternehmens benannt wurden, wobei keine Kennzeichnung der Benennung als Werbung stattfindet, zudem wurden die Hörsäle mit Unternehmenslogos ausgestattet, welche mitunter während Lehrveranstaltung sichtbaren sind. Des Weiteren werden die Hörsäle zeitweise den Unternehmen zur Nutzung überlassen

Resolution Header

Jedes Jahr im Juni finden an der TU Darmstadt die Hochschulwahlen statt. Zum wiederholten Mal hat die TU Darmstadt, obwohl ihnen der Termin bekannt ist, zu diesem Zeitpunkt externen Unternehmen erlaubt, vor dem Wahllokal einen raumgreifenden Werbestand aufzustellen.

Resolution Header

Die Studierendenschaft der TU Darmstadt solidarisiert sich mit den Protesten am Fachbereich Architektur und fordert alle Studierenden auf, sich den Protesten für eine Ausfinanzierung der Universität, gute Lehre und angemessene Lernräume anzuschließen.

Liebe Student*innen,

die neuen Parktickets für das Wintersemester 18/19 stehen euch ab sofort zur Verfügung!

 

Gast
|


Katastrophale Zustände in der Lehre - Studierende besetzen Unigebäude
Darmstadt, 30.10.2018.

Studierende, die noch keine Unterkunft haben und dadurch in eine Notsituation geraten und dringend ein Bett brauchen, können sich ab Montag im Wohnservice (Alexanderstraße 4) melden. Es werden ab dem 24.10 20 Notunterkünfte zur Verfügung gestellt.

Willkommen zum zweiten Teil unserer Serie zum Studieneinstieg. Heute dreht sich alles um das Thema Mobilität. Denn wusstest du, dass du mit deinem Semesterticket nicht nur die Busse und Bahnen in Darmstadt nutzen kannst, sondern auch die Call a Bike Fahrräder der Deutschen Bahn?! Und das ist noch nicht alles was euch die Kooperationen des AStA bieten können.

Semesterticket

Am 16. Oktober beginnen wieder die Lehrveranstaltungen an der TU Darmstadt. Doch während zur Zeit noch ein paar der aktuellen Studierenden in der Prüfungsphase stecken und von einer Klausur zur nächsten hetzen, sind andere bereits fertig und haben ein paar ruhige Tage bis die Vorlesungen wieder starten. Aber auch die ersten neuen Studierenden sind bereits in Darmstadt eingetroffen oder wohnen sogar schon länger hier. 

Wie also die Zeit bis Mitte Oktober sinnvoll nutzen?

Infoserie

Pages

Subscribe to RSS - Allgemeines